Laut einer 2012 von der Uni Stuttgart veröffentlichten Studie über Lebensmittelabfälle werden in Deutschland pro Jahr knapp 11 Millionen Tonnen Lebensmittel entsorgt. (www.bzfe.de)

Jeder Deutsche wirft im Jahr knapp 82 Kilo Lebensmittel in den Müll. (www.slowfood.de)

Wissenschaftlich belegte Fakten zu diesem Thema gibt es genug.

Es ist wohl an der Zeit, sich diesem Thema zu stellen.

Junge Menschen in Viechtach greifen das Thema auf und wollen es in die Öffentlichkeit transportieren.

Am kommenden Samstag wird am Bauernmarkt gekocht. Und zwar mit Lebensmitteln, die wohl ansonsten auf dem Müll gelandet wären. Das Kornhaus Viechtach und der Bauernmarkt stellen Nahrungsmittel zur Verfügung, die nicht mehr in den Verkauf gehen, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, oder das Gemüse nicht mehr so ansprechend aussieht, wie die Kunden es gerne hätten.

Marco Mühlbauer vom Adventure Camp Schnitzmühle begleitet die Kochaktion mit seinem KnowHow und freut sich auf junge Menschen, die Spaß am Kochen und Essen haben.

Wer Lust hat mitzukochen und mitzuessen, ist eingeladen am Samstag ab 9 Uhr dabei zu sein am Viechtacher Bauernmarkt. Essen gibt es wohl ab 11 Uhr.

moveVit!

Be part of it!